,

Federnlesen: Vom Glück, Vögel zu beobachten (Johanna Romberg)

Beschreibung

Die Journalistin Johanna Romberg ist seit ihrer Kindheit vogelbegeistert. In diesem Buch begleiten wir sie durch ein Jahr voller interessanter Begegnungen mit anderen Vogelinteressierten. Nebenbei lernen wir viel über den Gesang, die Lebensräume und das Verhalten bestimmter Vogelarten. Außerdem nimmt sie uns mit auf ihre eigene Entwicklungsreise als Vogelkundlerin. Man beginnt zu erahnen, wie unterschiedlich Birder-Biografien verlaufen können.

Sie erzählt unterhaltsam, humorvoll und begeisternd, lässt aber auch die schwierigen, so wichtigen Themen nicht aus. Mit all dem webt sie uns langsam ein in die Magie des Vogelguckens.

Ein Buch für Vogelliebhaber und alle, die es werden sollen. Große Leseempfehlung!