Sabrina: vom Vogelvirus infiziert

Sind wir mal ehrlich: Die Vögel haben Sabrina wirklich sehr penetrant darauf hingewiesen, dass sie jetzt in ihrem Leben eine wichtige Rolle spielen wollen. Früher wusste sie nicht so richtig, wofür sie sich begeistern sollte, was ihr Hobby sein könnte, nichts erschien ihr spannend genug. Und dann haben sich die Vögel in ihr Leben gedrängt, sich ihr förmlich aufgedrängt und geschrien: HALLOOO! WIR!

Die ganze faszinierende Geschichte erzählt Sabrina in der neuesten Podcast-Folge:

Zufälliger Weise (oder war es das Schicksal?) kreuzten sich kurz nach diesem Erweckungserlebnis unsere Wege online und Sabrina meldete sich spontan zum Onlinekurs »Endlich Vögel sehen!« an. Mit all den Methoden, die wir dort genutzt haben, stellte sie fest, dass es ihr sehr leicht fällt, sich Vogelstimmen zu merken. Und der Kurs bestärkte sie darin, wie sehr sie Vögel mag.

Nach ihrer schicksalhaften Vogelbegegnung hat »Endlich Vögel sehen!« Sabrinas Leidenschaft für Vögel so richtig enflammen lassen. Aber auch ihr ganzes Leben hat sich seitdem geändert. Sie hat ihre Ernährung umgestellt, einen anderen Blick auf die Welt gewonnen und will vielleicht noch einmal studieren. Sie nimmt die Natur viel intensiver wahr und hat durchs Vogelgucken eine alltagstaugliche Möglichkeit gefunden, zu entspannen, ganz im Hier und Jetzt anzukommen. Besonders auf dem Weg zur Arbeit ist das ein willkommenes Anti-Stress-Mittel für sie.

Ich finde es sehr berührend zu sehen, wie sehr es Sabrina, ihre Sicht auf die Welt und damit auch ihr ganzes Leben verändert hat, Vögel in ihr Leben zu lassen. Wenn du auch Lust hast, dich von den Vögeln verzaubern zu lassen, komm mit auf die »Endlich Vögel sehen!«-Reise. Alle Infos findest du hier ←.

von | 28. Okt 2022 | Podcast, Vogelmenschen

aktualisiert:
14. Jun 2023

Silke Hartmann, die Vogelguckerin

Schon in ihrer Kindheit interessierte sich Silke Hartmann für Vögel. Allerdings kannte sie niemanden, die oder der ihr diese Wunderwelt hätte zeigen können. So hat sie sich im Laufe der Zeit selbst beigebracht, Vögel zu sehen. Je mehr sie beobachtete und aus Büchern lernte, desto mehr begeisterte sie sich für Vögel und ihre Superkräfte. Sie bemerkte aber auch, wie schwer es für viele Vogelarten inzwischen ist, zu überleben. Deshalb gibt sie ihr Wissen jetzt als „die Vogelguckerin“ u.a. in Kursen, Büchern und ihrem Podcast „Vögel, aber cool!“ weiter, weil sie weiß, dass die Welt zu einem besseren Ort wird, wenn sich mehr Menschen für Vögel begeistern.

Moin, ich bin Silke,

wie schön, dass du da bist! Hier berichte ich dir Wunderbares und Wundersames über Vögel und ihre Welt. Außerdem erfährst du, wie du anfängst, sie schnell selbst zu sehen und immer besser darin wirst. Komm mit auf die Reise!

Mein neues KOSMOS-Buch: „Die Superkräfte der Vögel“

MDR-Doku: „Das Geheimnis der Vögel“

Die neuesten Beiträge:

Vogelgucken ohne Auto – geht das?
Vogelgucken ohne Auto – geht das?

Ich weiß noch, als ich zum ersten Mal in meinem ersten und bisher einzigen eigenen Auto fuhr: Ich fühlte mich frei, die Welt war plötzlich viel größer, voller neuer Abenteuer und Möglichkeiten. Und ich fühlte mich endlich, endlich erwachsen. Das Gefühl ist geblieben,...

Wie funktionieren Vogelschwärme?
Wie funktionieren Vogelschwärme?

Bestimmt hast du sie auch schon mal gesehen: wabernde Wogen aus Vögeln, die immer neue Gebilde an den Himmel zaubern. Starenschwärme. Aber auch andere Vogelarten wie Kiebitze, Lachmöwen, Weißwangengänse oder Stieglitze bilden riesige Gruppen, die besonders außerhalb...

Meikes Vogelreise
Meikes Vogelreise

Der Samen für Meikes Vogelliebe wurde schon ganz früh gelegt und zwar von ihren Großeltern. Die hatten ein Futterhäuschen vor dem Fenster, in dem immer viel los war. Als Meike dann allerdings selbst ein Futterhäuschen baute, hielt sich der große Ansturm in Grenzen und...

Lust auf mehr? Hol dir meinen Newsletter und hebe ab in die Wunderwelt der Vögel.

Das war cool? Dann lies gleich weiter:

Meikes Vogelreise

Meikes Vogelreise

Die Vögel haben sich früh in Meikes Herz geschlichen, ein bisschen Pause gemacht, aber plötzlich sind sie überall! Hier erzählt sie von ihrer Vogelreise:

mehr lesen

Beteilige dich am Gespräch:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert