Moin, ich bin

Silke Hartmann,
die Vogelguckerin

Ich nehme dich mit in die Wunderwelt der Vögel!

bekannt aus:

Moin, ich bin

Silke Hartmann,
die Vogelguckerin

Ich nehme dich mit in die Wunderwelt der Vögel!

bekannt aus:

Lass mehr Vögel in dein Leben!

Meine Mission

 

Ich bin Silke und ich liebe es zu staunen. Genau deshalb begeistere ich mich für Vögel, denn Vögel sind wahre Wunderwesen. Sie sind superschlau, sehen Dinge, die wir nicht sehen und können fliegen.

Mein Weg in die Wunderwelt der Vögel war lang, einsam und steinig, aber heute weiß ich, dass sich jeder Schritt gelohnt hat. Vögel haben meine Welt größer, bunter und lebenswerter gemacht.

Deshalb möchte ich andere mit meiner Begeisterung anstecken und den Weg für sie abkürzen. Vögel tun uns gut. Und wenn man einmal gelernt hat, sie zu sehen, sind sie plötzlich überall.

Außerdem hoffe ich, dass dadurch unsere Welt auch wieder zu einem besseren Ort für Vögel wird. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir nur das schützen, was wir sehen, kennen und lieben. Und sind wir mal ehrlich: Vögel können zurzeit jede Menge menschlicher Freund*innen brauchen.

Mehr Projekte von und mit mir

Buch: Die Superkräfte der Vögel

Wer dieses Buch liest, wird Amsel, Spatz & Co. mit anderen Augen sehen! Vögel sind wahre Wunderwesen, deren Superkräfte bisher viel zu oft übersehen wurden. Vom Fliegen übers Singen bis hin zum Schmecken und zur Intelligenz – die Superkräfte der Vögel sind beeindruckend und werden den Leserinnen und Lesern ein staunendes „Wow!“ entlocken.

Doku: Das Geheimnis der Vögel

Die dreiteilige MDR-Doku öffnet Türen ins Wunderland der uns umgebenden fliegenden Parallelwelt. In „Hören und Sehen“, „Forschen und Verstehen“ sowie „Kommen und Gehen“ gehen wir auf Entdeckungsreise mit Menschen, die den faszinierenden Fähigkeiten der Vögel nachspüren oder ihre flüchtige Existenz einfach genießen.

Podcast: Vögel, aber cool!

Der Podcast für alle, die wissen (oder zumindest ahnen), welche Wunderwesen Vögel sind, die wissen, dass Birding nicht nur für Nerds ist und Ornithologie viel spannender sein kann als ihr Ruf. Alle zwei Wochen freitags gibt es eine neue Folge rund um Vögel, ums Vogelgucken und natürlich um Menschen, die sich für Vögel begeistern.

{

Vögel sind Wesen mit Superkräften. Sie zu kennen, macht uns glücklicher und gesünder. Sie zu schützen, ist purer Egoismus.

Silke Hartmann, die Vogelguckerin

Was meine Kursteilnehmerinnen über mich sagen

Mir gefällt Silkes entspannte Art, den Workshop zu gestalten und auch, dass sie die TeilnehmerInnen immer wieder dazu aufruft, achtsam mit sich selbst zu sein. Wer wirklich Bock hat, mehr über die Gefiederte Welt um sich herum zu lernen, ist bei Silke richtig.

Tanja, Potsdam

Pädagogin in einer Naturkita und Mutter einer 7-Jährigen

Man merkt, mit wie viel Begeisterung du im Thema bist, was die Begeisterung des Zuhörers nochmals steigert! Ich bin froh, dass mir dein Profil auf Instagram zufällig vorgeschlagen wurde und ich dich durch diesen Kurs kennenlernen durfte. Es hat riesen Spaß gemacht!

Sabrina, Koblenz

Teilnehmerin von "Endlich Vögel sehen!"

Silkes Begeisterung für die Vogelwelt färbt einfach ab!

Ingrid

Teilnehmerin vom "Vogelstimmen Bootcamp: Sommervögel"

Danke, liebe Silke, für Dein Beispiel, dem Einfachen/Unsichtbaren/Alltäglichen ein Krönchen aufzusetzen und Deinen vorgelebten Respekt gegenüber Tieren. Wie der Kurs zusammengebaut und eingesprochen ist, merke ich in jedem Teil, dass du, Vogelgucker-Silke, nicht nur Vögel, sondern auch Menschen liebst.

S. aus Dresden

Teilnehmerin von "Endlich Vögel sehen!"

Wenn du dich für Vogelstimmen und ihre Erkennung interessierst, dann bist du bei Silke richtig. Sie ist selber so begeistert davon und strahlt das aus. Du bekommst Material und Methoden an die Hand, ihr probiert es Schritt für Schritt aus. Zwischendurch gibt es Quizze und es ist immer Raum für Fragen. Auch keine Angst vor Überforderung, es ist alles gut aufgebaut. Also traut euch und habt Spaß.

Carmen, Rastow

Teilnehmerin vom "Vogelstimmen Bootcamp: Wintervögel"

Hebe mit mir ab in die Wunderwelt der Vögel!

Endlich Vögel sehen!

Der ultimative Vogel-Onlinekurs, mit dem du in 6 Wochen zur Vogelkennerin wirst! Wir lernen gemeinsam die häufigsten und sichbarsten Vögel in deiner Umgebung kennen und du hebst ab in die Wunderwelt der Vögel.

Die Vogelstimmen Bootcamps

… machen dich fit fürs große Frühlingskonzert der Vögel. Ein Wochenende, an dem du lernst, Vögel an ihren Stimmen zu erkennen und dich akustisch mit der Natur zu verbinden. Schalte das nächste Level frei!

Die Vogelguckerin in anderen Medien

Auswahl:

 

Wie ich zur Vogelguckerin wurde

 

Als ich Kind war schaute ich mir fasziniert die Vogeltafeln am Ententeich an. Ich konnte mir nicht vorstellen, jemals einen Buntspecht oder gar einen Kleiber zu sehen, denn niemand, den ich kannte, hatte jemals so besondere Vögel gesehen. Bei uns schien es nur Meisen und Spatzen zu geben.

Im Laufe der Jahre habe ich mir selbst beigebracht, Vögel zu sehen – und plötzlich waren sie überall. Was nie von alleine kam: Andere Menschen, die sich für Vögel begeistern. Zumindest nicht so, wie ich das tue. Zugegeben: Ich traf Menschen (let’s be honest here: hauptsächlich Männer), die sich auch für Vögel interessierten und viel, viel mehr wissen als ich, aber ich passte nicht dazu. Ich wollte keine graumelierten Fachdiskussionen führen, Verwandschaftsverhältnisse aufsagen können, meine »Sichtungserfolge« mit anderen vergleichen, beim Sonntagsspaziergang Tarnkleidung tragen, wissenschaftlich-auswertbare Erfassungslisten inkl. Brutzeitcode führen oder durch die halbe Republik jagen, um eine Seltenheit abzuhaken.

Ich habe lange gebraucht, um zu verstehen, dass meine Art, mich für Vögel zu begeistern, anders, aber genauso wertvoll ist. Und dass es noch mehr Frauen geben muss, die wie ich weder in die khakifarbene Altherrenwelt der Ornis, noch in die ehrgeizige Sammelwelt der Twitcher passen. Und genau an diesem Punkt der Erkenntnis habe ich die Vogelguckerin erfunden.

Zwei Jahre später freue mich riesig, dass ich jeden Tag neue tolle Frauen kennenlerne und wir immer mehr begeisterte Vogelguckerinnen werden! Also: Lass mehr Vögel in dein Leben!

Wie ich zur Vogelguckerin wurde

 

Als ich Kind war schaute ich mir fasziniert die Vogeltafeln am Ententeich an. Ich konnte mir nicht vorstellen, jemals einen Buntspecht oder gar einen Kleiber zu sehen, denn niemand, den ich kannte, hatte jemals so besondere Vögel gesehen. Bei uns schien es nur Meisen und Spatzen zu geben.

Im Laufe der Jahre habe ich mir selbst beigebracht, Vögel zu sehen – und plötzlich waren sie überall. Was nie von alleine kam: Andere Menschen, die sich für Vögel begeistern. Zumindest nicht so, wie ich das tue. Zugegeben: Ich traf Menschen (let’s be honest here: hauptsächlich Männer), die sich auch für Vögel interessierten und viel, viel mehr wissen als ich, aber ich passte nicht dazu. Ich wollte keine graumelierten Fachdiskussionen führen, Verwandschaftsverhältnisse aufsagen können, meine »Sichtungserfolge« mit anderen vergleichen, beim Sonntagsspaziergang Tarnkleidung tragen, wissenschaftlich-auswertbare Erfassungslisten inkl. Brutzeitcode führen oder durch die halbe Republik jagen, um eine Seltenheit abzuhaken.

Ich habe lange gebraucht, um zu verstehen, dass meine Art, mich für Vögel zu begeistern, anders, aber genauso wertvoll ist. Und dass es noch mehr Frauen geben muss, die wie ich weder in die khakifarbene Altherrenwelt der Ornis, noch in die ehrgeizige Sammelwelt der Twitcher passen. Und genau an diesem Punkt der Erkenntnis habe ich die Vogelguckerin erfunden.

Zwei Jahre später freue mich riesig, dass ich jeden Tag neue tolle Frauen kennenlerne und wir immer mehr begeisterte Vogelguckerinnen werden! Also: Lass mehr Vögel in dein Leben!

Was ich außer Vogelguckerin sonst noch bin

  • Lapplandtrekkerin
  • Chai-Latte-Trinkerin
  • Naturforscherin
  • Brettspielerin
  • Weltentdeckerin
  • Einmal-im-Monat-Bäckerin
  • Hanseatin im

Mehr aus meinem Leben als Vogelguckerin

Vogelliste neue Heimat

Vogelliste neue Heimat

Was soll das hier? Wissenschaftlich und künstlerisch betrachtet sind meine Vogelsichtungen kein Gewinn für die Allgemeinheit: Ich melde nur sehr sporadisch, ich journale nicht sehr hübsch, aber ich führe Artenlisten. Unterwegs in meine kleinen Heftchen und zu Hause an...

mehr lesen

 Hast du immer noch nicht genug von mir?
Dann halte ich dich gerne auf dem Laufenden: