Bunte Vögel: Vogelarten mit Farbe im Namen

Die Vogelwelt ist auch bei uns bunt! Das spiegelt sich auch in den Namen unserer Vögel wider.

Seit Wochen stolpere ich bei jeder Blaumeise, jedem Graureiher, die ich in mein Heft schreibe, über den Gedanken, wie viele Vogelarten es wohl bei uns gibt, die eine Farbe im Namen haben.

Als wir gestern Abend in einem Restaurant auf unser Essen gewartet haben, fingen wir an aufzuzählen und waren selbst überrascht, wie viele es sind:

Ziemlich cool, wa? Dass es so viele sind, hat viele von euch bei meiner kleinen Umfrage auf Instagram auch überrascht:

  1. Blaukehlchen
  2. Blaumeise
  3. Blauracke
  4. Braunkehlchen
  5. Buntspecht
  6. Gartenrotschwanz
  7. Gelbbrauenlaubsänger*
  8. Gelbkopfamazone
  9. Gelbspötter
  10. Goldammer
  11. Goldregenpfeifer
  12. Grauammer
  13. Graugans
  14. Graureiher
  15. Grauschnäpper
  16. Grauspecht
  17. Grünfink
  18. Grünlaubsänger*
  19. Grünschenkel
  20. Grünspecht
  21. Hausrotschwanz
  22. Purpurreiher
  23. Rosaflamingo
  24. Rotdrossel
  25. Rotfußfalke
  26. Rothalsgans
  27. Rothalstaucher
  28. Rotkehlchen
  29. Rotkehlpieper*
  30. Rotkopfwürger*
  31. Rotmilan
  32. Rotschenkel
  33. Schwarzhalstaucher
  34. Schwarzkehlchen
  35. Schwarzkopfmöwe
  36. Schwarzmilan
  37. Schwarzschwan
  38. Schwarzspecht
  39. Schwarzstorch
  40. Silbermöwe
  41. Silberreiher
  42. Sommergoldhähnchen
  43. Weißbart-Seeschwalbe*
  44. Weißflügel-Seeschwalbe*
  45. Weißrückenspecht
  46. Weißstorch
  47. Weißwangengans
  48. Wintergoldhähnchen

Okay, ich gebe zu: Die mit * gekennzeichneten Arten sind uns nicht selbst eingefallen. Die haben wir in der NABU-App recherchiert.

Erste Zwischenergebnisse einer kleinen Schätz-Umfrage in meiner Instagram-Story. Zwischen Curry und Dessert hatte ich mich in meinen Notizen ein kleines bisschen verzählt, aber zum Glück steht da ja „mindestens“.

Wenig überraschend gibt es mit meiner Lieblingsfarbe Rot die meisten Arten. Rot ist so toll, dass es sogar in Trottellumme steckt. Aber das haben wir (leider?) nicht gelten lassen.

Ob die Schwarzdrossel (aka: Amsel) zählt, konnten wir nicht abschließend ausdiskutieren.

Was meinst du: Zählt die Schwarzdrossel? Hättest du gedacht, dass es so viele sind? Und kennst du noch andere „bunte“ Namen für einen Vogel bei uns? Verrat es mir in den Kommentaren ⬇️

von | 19. Apr 2024 | Vogelwissen

aktualisiert:
19. Apr 2024

Silke Hartmann, die Vogelguckerin

Schon in ihrer Kindheit interessierte sich Silke Hartmann für Vögel. Allerdings kannte sie niemanden, die oder der ihr diese Wunderwelt hätte zeigen können. So hat sie sich im Laufe der Zeit selbst beigebracht, Vögel zu sehen. Je mehr sie beobachtete und aus Büchern lernte, desto mehr begeisterte sie sich für Vögel und ihre Superkräfte. Sie bemerkte aber auch, wie schwer es für viele Vogelarten inzwischen ist, zu überleben. Deshalb gibt sie ihr Wissen jetzt als „die Vogelguckerin“ u.a. in Kursen, Büchern und ihrem Podcast „Vögel, aber cool!“ weiter, weil sie weiß, dass die Welt zu einem besseren Ort wird, wenn sich mehr Menschen für Vögel begeistern.

Moin, ich bin Silke,

wie schön, dass du da bist! Hier berichte ich dir Wunderbares und Wundersames über Vögel und ihre Welt. Außerdem erfährst du, wie du anfängst, sie schnell selbst zu sehen und immer besser darin wirst. Komm mit auf die Reise!

Mein neues KOSMOS-Buch: „Die Superkräfte der Vögel“

MDR-Doku: „Das Geheimnis der Vögel“

Die neuesten Beiträge:

Die Rotkehlchen-Verschwörung
Die Rotkehlchen-Verschwörung

Tragischerweise ist das Rotkehlchen seit 2021 offiziell der beliebteste Vogel in Deutschland. Damals wurde es in der ersten öffentlichen Wahl des NABU und des LBV unter allen Vogelarten Deutschlands zum "Vogel des Jahres" gewählt und räumte die allermeisten Stimmen...

Die 5 bekanntesten Vogelstimmen
Die 5 bekanntesten Vogelstimmen

Du glaubst, du kennst noch gar keine Vogelstimmen? Ahwah! In diesem Blogpost beweise ich dir, dass es Vogelstimmen gibt, die wirklich jede*r kennt, auch wenn wir uns dessen nicht immer bewusst sind. Es sind Stimmen, die so stark mit unserem Alltag oder unserer Kultur...

Der Kuckuck
Der Kuckuck

Heute geht's um einen Frühlingsboten, der mega coole Superkräfte hat. Und obwohl wir ihn nur sehr selten zu Gesicht bekommen, spielt er eine erstaunlich große Rolle in unserer Sprache, in unseren Geschichten und Volksliedern. Und seinen Gesang kennen wirklich alle. Es...

Lust auf mehr? Hol dir meinen Newsletter und hebe ab in die Wunderwelt der Vögel.

Das war cool? Dann lies gleich weiter:

Der Kuckuck

Der Kuckuck

Wir alle kennen ihn und doch haben ihn nur wenige gesehen: den Kuckuck. Wie klappt es eigentlich, dass er die anderen Vögel so täuschen kann?

mehr lesen
Wie atmen Vögel?

Wie atmen Vögel?

Vögel atmen ganz anders und viel effizineter als wir: Sie atmen im Kreis, haben Luftsäcke und eine fest eingebaute Lunge.

mehr lesen

Beteilige dich am Gespräch:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert